Startseite | Neues | Impressum | Kontakt | Newsletter | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Logbuch » BI Stahnsdorf

21.01.2013: Information

Liebe Mitstreiterinnen,
liebe Mitstreiter,

das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg wird am kommenden Mittwoch, 23. Januar 2013 über die Klage der Stadt Teltow, der Gemeinden Stahnsdorf und Kleinmachnow, der Deutschen Umwelthilfe e.V. sowie mehrere Privatpersonen gegen die Flugroutenfestlegung am zukünftigen Flughafen Berlin Brandenburg verhandeln.

Die Kläger wehren sich gegen die Festlegung der so genannten »Wannsee-Route«, die über die im Südwesten Berlins gelegenen Kommunen Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf hinweg führen soll. Die »Wannsee-Route« weicht von den dem Planfeststellungsbeschluss zu Grunde gelegten Flugrouten erheblich ab und steht im Widerspruch zum Votum der Fluglärmkommission und der Empfehlung des Umweltbundesamtes; sie wurde ohne Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) festgesetzt.

Vor wenigen Tagen hat bereits die EU-Kommission diese Punkte bemängelt und ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die Bundesrepublik Deutschland angekündigt.

Im Vorfeld der Verhandlung des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg hat die Anwaltskanzlei der Kläger die beigefügte Pressemitteilung veröffentlicht, die wir Ihnen zur Kenntnis geben.

Ihr
Sprecherat
________________________
BI »Stahnsdorf gegen Fluglärm«
14532 Stahnsdorf

www.fluglaermBER.de

21.1.2013